Infos zum Ablauf

So funktioniert für Sie der Service der Studentischen Arbeitsvermittlung

Anmelde- und Vermittlungsprozess

  1. Registrieren Sie sich / Loggen Sie sich ein.
  2. Füllen Sie das Online-Formular aus, welches nach dem Einloggen erscheint. Tipps für die Erstellung eines erfolgreichen Jobangebots finden Sie auf dieser Seite weiter unten.
  3. Bestätigen Sie unsere AGB’s.
  4. Schicken Sie das Jobangebot ab. Wir werden es nach einer Überprüfung auf unsere Webseite stellen und vermitteln Ihnen Studierende.
  5. Die Studierenden melden sich mit der von Ihnen bevorzugten Art (telefonisch / per Mail / mit Anschreiben und Lebenslauf) bei Ihnen.
  6. Entscheiden Sie sich, welche Studierende Sie einstellen und welchen Sie eine Absage erteilen. Teilen Sie uns gern Ihre Entscheidung mit.
  7. Sie erhalten regelmäßig automatisch generierte Mails, die Sie über den aktuellen Vermittlungsstand und den Status Ihres Jobangebotes informieren.

Sie haben genau denjenigen oder diejenige gefunden?

  • Füllen Sie bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder spätestens nach 6 Monaten den von den Studierenden mitgebrachten Abrechnungsschein aus und senden Ihn an uns per Mail, Fax oder Post zurück.
  • Wir stellen Ihnen eine Rechnung für Ihre positive(n) Vermittlung(en).

Sie haben noch nicht den oder die Richtige für Ihren Job gefunden?

  • Kein Problem! Wir verlängern Ihr Angebot so lange kostenlos weiter, bis sich der oder die Richtige bei Ihnen gemeldet hat.

Tipps für ein erfolgreiches Jobangebot

Wenn Sie schnell und einfach geeignete Studierende finden wollen, legen wir Ihnen folgende Punkte ans Herz:

  • Geben Sie ruhig eine Aufgabenbeschreibung mehr als zu wenig ein – die Studierenden wissen gerne, was sie erwartet!
  • Überlegen Sie, welche Deutschkenntnisse Sie wirklich benötigen – viele Studierende aus dem Ausland freuen sich, Ihnen trotz geringer Deutschkenntnisse helfen zu können!
  • Lieber Aufrunden als den Mindestlohn anzugeben – seien wir ganz ehrlich: 10€ sieht besser aus als 9,50€!